Kompressionsshirts

Kleidung, die eng am Körper anliegt, soll nicht nur gut aussehen. Manche nutzen sie um die hängende Brust zu verstecken oder ähnlich wie bei Shapewear, um schlanker auszusehen. Die Shirts sollen letztendlich eine Funktion erfüllen, weshalb sie gerne auch als Funktionsshirts bezeichnet werden. Gerade, wenn es draußen kälter ist und man Sport treiben möchte, ist derartige Kleidung sinnvoll. Doch auch im Sommer ist sie dazu da, um eine bessere Leistung abzuliefern. Auf den genauen Nutzen möchten wir hier gleich noch eingehen. Es gibt Funktionsshirts mit kurzen Ärmeln und langen Ärmeln, gefertigt für Frauen und Männer, ja sogar Kinder. Für jeden ist hier also etwas dabei. Hauptsächlich Sportler benutzen diese Art von Textil, weshalb sie einem beim Training einen größeren Tragekomfort bieten, als gewöhnliche T-Shirts. Für den Alltag sind sie deshalb eher nicht geeignet, auch weil sie eine andere Materialzusammensetzung haben. Beim online Kaufen kann man übrigens gute Schnäppchen einfahren, siehe beispielsweise hier.

Was ist die Funktion eines Kompressionsshirts?

Der Nutzen von Kompressionskleidung ist nicht jedem gleich ersichtlich. Doch wie sinnvoll ist sie wirklich? Funktionsshirts und Kompressionsshirts sollen den Körper vor der Außentemperatur schützen und Feuchtigkeit sowie Schweiß gekonnt nach außen abtransportieren. So wird gewährleistet, das der Körper nicht auskühlt, die Körpertemperatur aber in etwa auf einem Level bleibt. Außerdem liegt das Shirt sehr eng am Körper an – man fühlt sich ein Stück stabiler, das Gefühl zum eigenen Körper ist besser, als bei einem weiten Schlabbershirt. Man sollte bei den Materialien jedoch darauf achten, dass sie genügend Luft durchlassen und nicht nur aus Polyester beispielsweise bestehen. Auch diesen Nutzen dürften die meisten Shirts nämlich mitbringen: Atmungsaktivität.

Ideal für das Krafttraining und Joggen

Das Material ist elastisch und bietet normalerweise auch einen gewissen Sonnenschutz. Radfahrer, aber auch Sportler, die Fitnesstraining betreiben schwören auf die Kompressionskleidung. Außerdem schätzt man den bequemen Komfort beim Tragen. Kraftsportler, aber auch diejenigen, die sich Hobbysportler nennen, sollen vom folgenden Kompressionsshirts Test profitieren, in welchem wir jeweils für Frauen und Männer, zwei Ausführungen empfehlen möchten.

Kompressionsshirts für Männer Testsieger

Under Armour Herren Kompressionshirt Heat Gear n

under-armour-kompressionsshirt_

Im Vergleich der Männer Funktionsshirts hat sich das Modell des Herstellers Under Armour in unsere Auflistung eingereiht. In vielen unterschiedlichen Farben ist es erhältlich. Um eine möglichst große Bewegungsfreiheit zu gewährleisten, wurden hier verschiedene Textilien eingesetzt, die nicht nur für ein angenehmes Tragegefühl sorgen, sondern sich auch noch gut dem Körper anpassen. Der Stretchstoff besteht zum größten Teil aus Polyester, bringt aber auch noch das wichtige Elastan mit, welches für die Beweglichkeit verantwortlich ist. Die Nähte sind sehr dezent verarbeitet, sodass man diese auf dem Körper kaum bemerkt.

Bei sportlicher Betätigung kommt uns die schweißabtragende Funktion (Moisture Transport System) zugute, die die Geruchsbildung verhindert.  Unter den Armen hat man einen elastischen Nähstoffeinsatz, um dort die Belüftung zu verbessern. Waschen sollte man derartige Wäsche am besten bei 30 Grad. Das Material ist weich und von guter Qualität. Es zeichnet eine schöne, männliche Figur, engt aber dabei nicht ein. Auch bei etwas mehr Kilos auf den Hüften schafft es das Shirt, kleine Unschönheiten geschickt “auszubügeln”. Sehr hohe Belastungen hält es jedoch nicht auf Dauer stand. Der selbe Hersteller hat übrigens noch ein Modell ohne Ärmel.

Angebot bei Amazon ansehen

Nike Herren Unterwäsche Pro Combat Core Compression Long Sleeve Mock 2.0

Nike-herren-funktionsshirt_

Ebenfalls ein Top Kompressionsshirt im Test für Herren: Das Nike Pro Combat Core Compression Long Sleeve. Es macht einen sehr schicken Eindruck und wirkt deutlich hochwertiger als das obige Modell. Auch aus diesem Grunde kann man davon ausgehen, dass das Shirt in der Praxis deutlich höheren Belastungen stand hält. Das Material fühlt sich auch etwas dicker an, ob wenn dennoch leicht. Der hohe Kragen (Wärmung am Nacken) und die flachen Nähte zeigen sich in einem extrem gemütlichen Tragekomfort. Auch hier wurde zudem an eine zusätzliche Atmungsaktivität unter den Achseln gedacht.

Der aus Polyester und Elasthan gefertigte Stoff transportiert den Schweiß gut ab und hält den Körper bei warmen Temperaturen kühl. Ist es draußen kalt, isoliert er ihn recht gut. Einen dünnen Pulli sollte man dann denoch drüber tragen, oder zu geeigneter Funktionsunterwäsche greifen. Die Körperform ist auch hier sehr betont und es lässt sich dennoch gut An- und Ausziehen. Es sitzt wie angegossen, am Bauch jedoch etwas lockerer, als an der Brust. Die Größe fällt normal aus, zudem trocknet es sehr schnell – ein weiterer Pluspunkt.

Angebot bei Amazon ansehen

Nike Cool- Funktionsshirt

nike-cool-kompressionsshirt1

Ebenfalls nicht zu verachten, was Form, Design und Qualität angeht ist das Nike – Cool – Funktionsshirt, welches im modernen Stil daher kommt. Es ist minimal länger geschnitten, als die meisten Modelle seiner Art und bietet eine 1A Belüftung, die für die Kühlung bei warmem Wetter sorgt. Es sitzt wie angegossen und bringt den Körper in eine tolle Form. Weiterhin fühlt es sich sehr leicht an und beschwert den Körper nicht. Die Belüftung funktioniert super. Bereits bei leichtem Joggen fühlt man einen erfrischenden Luftzug an den Körperseiten und am Rücken.

Der Mesh-Einsatz im Rücken wurde gut verarbeitet und insgesamt wirkt das Oberteil sehr hochwertig (Polyester und Elasthan). Zudem macht es auch äußerlich was her (es ist in verschiedenen Varianten erhältlich). Getragen werden kann das Kompressionsshirt aufgrund seiner Funktion und Kompression im Sommer sowie Winter. Ausnahmsweise haben wir hierzu noch ein kleines Video zusammengeschnitten, welches die Zusammenfassung unseres Praxistests durch unseren Tester darstellt. Die passende Hose muss man sich leider separat zulegen.

Angebot bei Amazon ansehen

Kompressionsshirts für Damen Testsieger

Sub Sports Damen RX Abgestuftes Kompressionsshirt

sub-sports-damen-kompressionsshirt-test_

Auch für Frauen gibt es passende Funktionsshirts. In der Regel fallen diese jedoch etwas kleiner aus. Das Sub Sports Damen RX Shirt gehört, unseren Recherchen nach zu den beliebtesten, weshalb wir es uns näher angesehen haben. Diese Kurzarm-Variante schützt gut die Muskeln und sorgt dafür, dass der Körper während des Sports gut atmen kann. Es bringt einen Gummibund-Abschluss mit. Die Kompression ist so gebaut, dass Blut ungehindert zum Herzen fließen kann und die Bildung von Milchsäure gehemmt wird. Es kühlt den Körper und reduziert Muskelschwingungen – so wird verhindert, dass man sich verletzt.

Der Schweiß wird in der Praxis gut absorbiert, dafür trocknet es zudem wieder sehr flott. Die Fasern fühlen sich auf der Haut angenehm an und sitzen mit den Nähten, ohne zu stören. Das Design wirkt schick. Man sollte das Shirt allerdings nicht mit zu heißer Temperatur waschen. Kontra: Es lässt es sich nicht gerade sehr einfach anziehen.

Angebot bei Amazon ansehen

JIMMY DESIGN Damen Tank Top Sport Shirt – Ärmellos

tank-top-funktions-shirt-kompression_

Zuletzt noch ein ärmelloses Kompressionsshirt für Damen. Es ist beispielsweise in der Farbe blau oder schwarz erhältlich und kostet online nicht viel. Ein wahres Schnäppchen also mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die Atmung ist auch hier sehr gut, denn der Körper trocknet gut, ohne das Schweiß daran haften bleibt. Es fühlt sich sehr luftig an und sitzt ausgesprochen gut, auch wenn die Nähte nicht ganz so hochwertig wirken, wie beim Vorgänger. Beim Material hat man hier ebenfalls hauptsächlich auf Polyamid und Elasthan gesetzt.

Auch, wenn es auf dem ersten Blick etwas durchsichtig wirkt – in der Praxis ist es das nicht. Es sitzt sehr bequem und verrutscht nicht. Außerdem fühlt es sich auf der Haut sehr leicht an. Die Kompression ist nicht zu fest, man kann also gelöst atmen. Es trocknet schnell und lässt sich deutlich leichter anziehen, als der Vorgänger. Dafür fühlt sich das Material etwas weniger sanft und hochwertig an. Beim gelegentlichen Joggen, aber auch Fitnesstraining tut es seinen Dienst dennoch gut. Man bestellt am besten nach normaler Brustumfang Größe, denn es fällt nicht – wie viele behaupten, größer aus.

Angebot bei Amazon ansehen

Back to Top ↑