Shapewear : Auch schön für`s Auge

Der Begriff Shapewear stammt aus dem Englischen und bezeichnet formverschönernde Funktionsunterwäsche, die geschickt ein paar Pfunde wegzaubert und zum Beispiel für einen flachen Bauch oder wohlige Rundungen im Gesäßbereich sorgt. Vielfach ist daher auch von sogenannter „Schummelwäsche“ die Rede, da der Eindruck einer schlankeren Figur entsteht. Shapewear wird immer aus synthetischen Materialen gearbeitet. Diese sind erforderlich, um die optimale Dehnbarkeit der Wäsche zu ermöglichen. Denn natürlich soll die Shapewear, auch “Form-Body” genannt verschiedene Körperzonen straffen, muss dabei aber auch noch angenehm zu tragen sein.

Was sagen Erfahrungen mit Shapewear von Stiftung Warentest?

Beim Kauf von Shapewear sollte diese unbedingt anprobiert werden. Online kommt man aber meist günstiger davon, weshalb man zumindest bei Amazon einen Umtausch gut hat. Leider hat die Stiftung Warentest bisher keine Testberichte veröffentlicht, fest steht aber, dass es einige Modelle gibt, die schlichtweg unbequem oder nicht so wirkungsvoll, wie vom Hersteller versprochen sind. Dabei hat sich gezeigt, dass formverschönernde Slips ohne Beine fast immer schlecht abgeschnitten haben, da diese für äußerst unvorteilhafte Proportionen im Bereich der Oberschenkel sorgen. Modelle mit einem Bein formen hingegen deutlich besser und sind meist auch angenehmer zu tragen, da diese im Bereich der Oberschenkel nicht unnötig einschneiden.

Dem Körper eine schöne Form zaubern

Die weniger schönen Nähte am Po und an der Hüfte könnten bei den Modellen mit Bein zudem weitestgehend vermieden werden, was für diese Shapewear spreche. (siehe auch Miederhosen Test) Zudem sollte das Bündchen der Shapewear-Unterteile möglichst über dem Bauchnabel sitzen, um ein unschönes Hervorquellen des Bauches vermeiden zu können. Bei der figurformenden Unterwäsche sollte also in jedem Fall geprüft werden, ob das gewählte Modell den eigenen Proportionen entgegenkommt und diese vorteilhaft präsentiert. Wir haben hier einen kleinen Shapewear Test-Vergleich diverser Portale für Männer und Frauen zusammengestellt. Im Vergleich finden Sie die Modelle, die am besten abgeschnitten haben. Die richtigen Laufsocken für Sportler sind die optimale Ergänzung.

Die beste Shapewear für Männer

UnsichtBra-Herrenunterhemd_

Bei der Shapewear für Männer handelt es sich vorwiegend um figurformende Unterhemden, die unter jedem regulären Hemd, Pullover oder T-Shirt getragen werden können. Zum Teil ist auch von Kompressionsunterhemden die Rede. Dabei ist das UnsichtBra Herrenunterhemd der absolute Testsieger.

Dabei ist es jedoch wichtig, dass der Nutzer die Anweisungen des Herstellers beachtet. Damit das UnsichtBra perfekt sitzt und unnötige Pfunde optisch wegmogelt, sollte man von unten in das Hemd einstiegen und dies nicht über den Kopf ziehen. Der Tragekomfort ist angenehm, was auch auf den Elastan-Anteil von rund 18 Prozent zurückzuführen ist. Ansonsten besteht das UnsichtBra Unterhemd aus Polyamid und formt den Oberkörper des Trägers somit vollständig und komfortabel.

Angebot bei Amazon ansehen

nike-shapewear-pro-core_

Ein Nachteil des UnsichtBras besteht allerdings darin, dass die Oberarmpartie nicht geformt wird. Wer genau darauf wert legt, entscheidet sich daher für das Modell von Strammer Max. Das Nike Langarm Shirt Pro Core hingegen (links abgebildet) verfügt über einen Langarm-Schnitt mit einer engen Kompression des Körpers.

Hierbei hat man bei dieser Shapewear eine Flachnahtkonstruktion, die den Körper angenehm umhüllt. Im Shapewear Test trocknet es schnell, fühlt sich angenehm auf der Haut an und sieht dazu mit seinem Rundhalsschnitt auch noch schick aus, da es beim Mann auch sehr eng am Körper anliegt, ohne einzuengen.

Angebot bei Amazon ansehen

SODACODA formende Unterwaesche fuer den Mann-shapewear-test_

Die SODACODA formende Unterwäsche für den Mann ist in schwarz und weiß erhältlich. Vor allem die für spezielle Kompression im Bauchbereich mit verschiedenen Zonen erhält das figurformende Unterhemd die Note gut.

Somit sieht der Bauch gleich straffer aus und mit 20 Prozent Elastan kann das Unterhemd sogar beim Sport bequem getragen werden. Qualitativ nicht ganz so hochwertig wie der obige Pendant von Nike, aber dennoch empfehlenswert. Kommen wir nun zu dem Vergleich der Shapewear Tests für Frauen. Bei Frauen kommt Shapewear weniger zum Sport treiben zum Einsatz. Wie auch bei Herren gibt es Modelle, die man gut im Alltag tragen kann, aber auch welche, die zusätzlich beim Sport treiben für ein angenehmens Gefühl sorgen.

Angebot bei Amazon ansehen

Die beste Shapewear für Damen im Test

Bei den Damen sind die Möglichkeiten in Sachen Shapewear viel größer. Sie können sich nämlich nicht nur für figurformende Unterhemden, sondern auch für Mieder und Bauch-weg-Slips entscheiden. Während die Auswahl groß ist, möchten wir hier drei der Form-Body Testsieger vorstellen.
figurformende-Unterhemd-Sleex-frauen-shapewear-formbody-test_

Das figurformende Unterhemd von Sleex besticht vor allem mit der Tatsache, dass es obgleich seiner Stützfunktion über dünne Träger verfügt. Der Elastan-Anteil ist mit 14 Prozent ausreichend hoch, damit das Hemdchen angenehm zu tragen ist.

Dank der Länge kann für eine schlankere Figur vor allem im Bauchbereich gesorgt werden Mit 86 Prozent Polyamid ist das Hemd angenehm weich zu tragen und bietet eine mittlere Kompressionsstärke. Insgesamt lässt sich sagen, dieses Kompressionsshirt für Damen ist nicht nur qualitativ sehr hochwertig, sondern es sieht auch noch sexy aus.

Angebot bei Amazon ansehen

Miederslip Vanes von Eldar_

Wer seinen Bauch ganz gezielt wegzaubern möchte, entscheidet sich für den Miederslip Vanes von Eldar (links abgebildet). Dieser verfügt nicht nur über Beine, sondern geht auch direkt bis unter die Brust, damit der komplette Bauch optisch deutlich flacher wirkt. Durch die Verarbeitung aus 15 Prozent Elastan und 85 Prozent Polyamid ist der Slip angenehm zu tragen und verfügt dennoch über ausreichende Stützeigenschaften. Dieses Modell ist schwarz, weiß und hautfarben erhältlich.

Auch, wenn dies nicht explizit zum Sport treiben gemacht ist, so gibt es durchaus Modelle, welche hierfür konzipiert wurden, wie das Imilano Damen Latex Training Sport Unterbrust Korsett. Dies ist von guter Qualität und lässt sich wunderbar auch beim Joggen oder Reiten unter der Kleidung tragen. Wer Wert auf höheren Komfort legt, der sollte aber eher zu Sportunterwäsche greifen.

Angebot bei Amazon ansehen

Damen Bauch-Weg-Hemden Shape-Wear Slim_

Auch XBAGs bietet hochwertige Bauch-weg-Hemden für Damen an, die gut abgeschnitten haben. Diese sind sogar bis Größe 4XL erhältlich, was bei den meisten anderen Herstellern nicht der Fall ist. 15 Prozent Elastan und 85 Prozent Polyamid kommen für die perfekte Passform und schöne Konturen zum Einsatz.

Die Verarbeitung ohne Bügel oder Haken sorgt außerdem für eine überaus glatte und formschöne Seitenansicht, während die Mittelrüschen einen schönen attraktiven Körper formen. Doch auch das Tragegefühl überzeugt. Es liegt vergleichsweise sanft am Körper an, ohne einzuengen. Das Material ist weich, aber dennoch elastisch und reißfest zugleich.

 

Angebot bei Amazon ansehen

Back to Top ↑