Sport BH für kleine Oberweite

Ist ein Sport BH für kleine Brüste notwendig? Auch, wenn man als Frau sehr kleine Brüste hat, so heißt es nicht, dass der Brustbereich beim Sport keinen Belastungen ausgesetzt ist. Generell sollte Frau wissen, ob der normale BH beim Sport treiben zwickt und weh tut oder nicht. Fühlt man sich in einem gewöhnlichen BH nicht wohl, so bietet es sich durchaus an zu Modellen mit Low Impact Support zu greifen. Low Impact Sport BHs möchten wir hier noch einmal näher erläutern. Kleinere Cups benötigen oftmals dennoch einen guten Halt. Aber auch sehr große BH Größen sind im Bereich der Sport BHs allgegenwärtig.

Was ist ein Low Impact Sport BH?

Low Impact Support Sport BHs (siehe Bild oben: Craft Damen Seamless Low Impact) sind Büstenhalter, die für Sportarten mit wenig Belastung für den Busen entwickelt wurden. So zum Beispiel Yoga oder auch Nordic Walking. Jenachdem wie intensiv man den Sport betreibt ist es wichtig darauf zu achten welche Belastung die kleine Oberweite abbekommt. Gerade Frauen mit größeren Brüsten haben aber oftmals das Problem von Rückenschmerzen. Low Impact BHs bieten einen moderaten Halt, sollten aber ebenfalls eng sitzen, sodass nichts verrutschen kann. Es gibt Frauen, die auch bei wenig Einwirkung auf den Brustbereich sehr empfindlich sind. Hier sollte man unbedingt auf einen Sport BH setzen.

Ist ein Sport BH für die kleine Brust nötig?

sport-frau-wenig-belastung-kleine-brust-fitness

Im Grunde sollte jeder selbst wissen, ob man sich einen Sport BH gönnt oder nicht. Fest steht sie fördern die Gesundheit und verhindern Schmerzen. Es gibt bereits sehr günstige Modelle Von La Isla oder Adidas, die es auch für kleine Oberweiten zu kaufen gibt. So beginnen diese zumeist schon ab Größe A/B oder der amerikanischen Größe S. In manchen Fallen gibt es den Bustier oder BH auch in Größe XS. Unsere Testsieger geben einen ersten Überblick.

Wichtig ist, das Unterbrustband sollte nicht zu eng sitzen. Das Material sollte sich möglichst sanft und leicht an die Haut anschmiegen können. Ein Sport BH mit Reißverschluss vorne zum Beispiel lässt sich auch einfacher öffnen.

Vorgeformte Cups bei kleinen Brüsten nicht zu empfehlen

Auch für den Alltag können Sport BHs mit Low Support Level 1 eine echte Erleichterung sein. Gerade aber bei Sportarten bei denen man viel hüpft sollte man einen tragen. Vorgeformte Cups mit Push Up füllen die Brust oftmals nicht aus und sollten deshalb bei kleinen Cups eher gemieden werden. Die ungepolsterten Sport Bustiers von H&M wären eine Lösung. Manche Modelle sind aber alles andere als bequem. Auch unwattierte La Isla Yoga Sport BHs mit herausnehmbarer Polsterung sind eine gute Idee. Preislich gesehen machen H&M Ware und Co zudem kaum einen Unterschied zu Markenware. Schon für wenig Geld kann man so etwas online bestellen. Tops mit eingebautem Bustier sind aber ebenfalls eine nette Anschaffung für Yoga, Tai Chi zum Beispiel oder anderen Aktivitäten mit weniger schwerer Belastung . Zu sehr wackeln sollte der kleine Busen aber auf Dauer nicht.

button-amazon




Back to Top ↑